FAQ - HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

UND UNSERE ANTWORTEN

Die häufigsten Fragen zum Explorado Kindermuseum haben wir auf dieser Seite für Sie zusammengefasst. Sollten Sie keine passende Antwort finden, kontaktieren Sie uns gerne über unser Kontaktformular oder telefonisch unter 0203 298423340.

Für welche Altersgruppe ist die Mitmach-Ausstellung geeignet?

Das Explorado Kindermuseum richtet sich an Kinder zwischen 4 und 12 Jahren. Jüngere Kinder haben mit älteren Geschwisterkindern aber auch schon Spaß im Explorado und finden zusätzlich im Kleinkindbereich in der 1. Etage einen eigenen Platz zum Spielen.

Gibt es einen Museumsplan für unseren Besuch?

Das Explorado ist Deutschlands größtes Kindermuseum und die interaktive Ausstellung erstreckt sich über drei Etagen. Es gibt keinen vorgegebenen Rundgang - mit Absicht, denn Kinder, Gruppen und Familien sollen nach eigenem Interesse und Spaß die verschiedenen Exponate erkunden. In der Ausstellung finden Sie in den verschiedenen Bereichen Mitarbeiter – unsere Scouts, die Ihnen Informationen zu den jeweiligen Inhalten und Exponaten geben und bei Bedarf behilflich sein können.

Sind Aufsichtspersonen erforderlich?

Das Explorado ist ein Mitmach-Museum zum Anfassen, Ausprobieren und Entdecken für Kinder. Dennoch dürfen Kinder das Explorado nur in Begleitung einer aufsichtsberechtigten, erwachsenen Person besuchen. Auch der Besuch von Schulklassen, Kinder- und Jugendgruppen ist nur unter ständiger Aufsicht einer Lehrkraft bzw. Gruppenleitung möglich. Die Begleitperson behält die Aufsichtspflicht und Haftung für ihre Gruppe auch dann, wenn ein/e vom Museum beauftragter Scout die Gruppe begleitet.

Ist das Explorado barrierefrei?

Im Explorado sind die einzelnen Themenwelten für jeden Gast, auch für Rollstuhlfahrer und mit Kinderwagen, gut zugänglich sowie gut zu durchqueren. In die verschiedenen Etagen des Kindermuseum gelangt man über Fahrstühle. Im Erdgeschoss befindet sich eine behindertengerechte Toilette inklusive Wickelmöglichkeit. In etwa 20 m Entfernung vom Eingang sind auf dem Philosophenweg zwei gekennzeichnete öffentliche Behindertenparkplätze angelegt. Die nächstgelegene Bushaltestelle "Hansegracht" ist ca. 250 m vom Kindermuseum entfernt.

Sind Hunde oder andere Haustiere erlaubt im Explorado?

Das Mitführen von Hunden und anderen Tieren ist in der Ausstellung nicht erlaubt. Ausnahmen sind gekennzeichnete Blindenführhunde und Hilfshunde für motorisch eingeschränkte Menschen.

Gibt es ein gastronomisches Angebot?

Unser Bistro bietet für jeden Geschmack etwas. Das Angebot reicht von kleinen Snacks wie belegten Brötchen, Brezeln, Kuchen oder Eis bis hin zu warmen Mittagsgerichten. Jeden Sonntag bieten wir von 10-13 Uhr auch ein Familien-Frühstücksbuffet an. Bei gutem Wetter können Sie ihr Essen draußen auf unserer Terrasse mit Blick auf den Innenhafen genießen.

Kann ich auch Essen mitbringen?

Gerne können Sie Ihre eigene Verpflegung mitbringen. Dabei bitten wir um Ihr Verständnis, dass diese Speisen nicht in der Ausstellung oder im Bistro verzehrt werden dürfen. In unserem Picknickbereich finden Sie jedoch Platz für eine Essenspause.

Gibt es eine Garderobe / Schließfächer?

Im Kindermuseum finden Sie offene Garderobenständer für Ihre Jacken, sowie mit ausreichend Platz zum Abstellen von Taschen, Kinderwagen etc. Wenn Sie Ihre Wertsachen einschließen möchten, finden Sie eine begrenzte Anzahl an Schließfächern im Untergeschoss des Kindermuseums (1,00 € Pfand). Für Garderobe übernehmen wir keine Haftung.
Für größere Gruppen steht eine begrenzte Anzahl an abschließbaren Garderobenboxen (5,00 € Pfand) zur Verfügung. Bei Verlust des Schlüssels wird eine Pauschale von 5 € berechnet.

Was mache ich, wenn ich etwas verloren oder vergessen habe?

Fundsachen werden bei uns an der Kasse aufbewahrt. Wenn Sie etwas vermissen, melden Sie sich gerne bei uns telefonisch unter 0203 / 29823340 oder per Email an info(at)explorado-duisburg.de.
Die Aufbewahrungszeit beträgt 4 Wochen. Danach übergeben wir nicht abgeholte Sachen dem Fundbüro.

Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es?

Vor Ort können Sie bar sowie mit EC-Karte, VISA- und Master-Card bezahlen.

Kann man Gutscheine für das Kindermuseum kaufen?

Wenn Sie jemanden eine Freude mit einem Gutschein für das Explorado machen möchten, können Sie vor Ort an unserer Kasse Ihren Wunsch-Gutschein erwerben.

Gibt es einen Shop im Explorado?

Im Erdgeschoss finden Sie einen kleinen Shop. Hier können Sie auch als Nichtbesucher nach Geschenken Ausschau halten. Unser Shop bietet eine pädagogisch wertvolle Auswahl an Büchern, Experimentierkoffern und vielem mehr.

Wo ist die nächste Bushaltestelle?

Die Bushaltestelle „Hansegracht“ befindet sich nur wenige Meter vom Kindermuseum entfernt. Diese erreichen Sie werktags und am Wochenende mit dem Bus 934. Von der Bushaltestelle laufen Sie nur zwei Minuten bis zum Explorado. Vom Duisburger Hauptbahnhof erreichen Sie die Haltestelle "Hansegracht" in ca. 8 Minuten mit dem Bus 934 Richtung "Kaßlerfeld/Am Unkelstein".

Wo kann ich parken?

Eine begrenzte Anzahl von Parkplätzen finden Sie direkt vor dem Kindermuseum, die jedoch werktags zeitlich begrenzt sind (mit Parkscheibe 90min.) und insbesondere an den Wochenenden schnell voll sind. Weitere kostenpflichtige Parkplätze finden Sie etwas weiter den Philosophenweg entlang an der Ecke Stresemannstraße (Parkplatz Küppersmühle, Parkgebühr am Wochenende 1 € pro angefangene Stunde) sowie am Ende des Hafenbackens unter der Autobahnbrücke. Das Kindermuseum erreichen Sie von dort zu Fuß in 5 Minuten.
Außerdem befindet sich auf der anderen Seite des Hafenbeckens ein kostenpflichtiges Parkhaus im Gebäude Pier Eins an der Schifferstraße 220.
Wenn Sie direkt am Innenhafen keinen Parkplatz finden, erreichen Sie das Explorado von der Duisburger Innenstadt auch in circa 10-15 Minuten Fußweg.

NEUGIERIG GEWORDEN?

Café im Kindermuseum

Das Explorado-Team freut sich auf Euch! Hier finden sich alle weiteren Informationen für