Escape Room

VERANSTALTUNGSKALENDER

UNSERE VERANSTALTUNGEN IN DEN KOMMENDEN MONATEN AUF EINEN BLICK

Monatlich warten im Explorado Kindermuseum besondere Attraktionen auf neugierige Entdeckerinnen und Entdecker. Damit jeder Besuch im Kindermuseum spannend bleibt, haben wir ein umfangreiches Programm mit erlebnisreichen Veranstaltungen, wechselnden Ausstellungsstücken und neuen Mitmachversuchen. Infos und Anmeldung zur spannenden Ferienbetreuung bekommt ihr hier. Wenn ihr kostenlos per Email über das Monatsprogramm informiert werden wollt, könnt ihr euch zur Explorado-Familienpost anmelden.
Wir wünschen Euch einen tollen Explorado-Besuch!

MÄRZ - APRIL

NEU: KONSUMKOMPASS



Termin: 17.01.-28.04.2019

Wie entsteht eine Jeans? Welche Rohstoffe stecken im Handy? Antworten auf diese und weitere Fragen gibt die neue Sonderausstellung „KonsumKompass“. 8 Themenbereiche und 16 Mitmachstationen gilt es zu erkunden, um Wissenswertes über nachhaltigen Konsum und zukunftsfähige Lebensstile zu erfahren. Spielerisch erforschen Kinder an überdimensionalen Einkaufstüten Türspione, Modellhaus, Produktscanner oder Jeansstation und grünes Reisebüro. So erfahren sie, wo alltägliche Dinge wie Jeans oder Handy herkommen und was hinter Begriffen wie Car-Sharing, Up-Cycling und Fairtrade steckt.
Die Ausstellung ist im Museumseintritt inbegriffen.
Die Wanderausstellung ist ein Projekt der Deutschen Bundesstiftung Umwelt und des Umweltbundesamtes.

ASKANIA RANZENSHOW



Termin: Samstag; 16.03.2019

Askania lädt zur Ranzenshow in das Explorado ein. Vor Ort werden die aktuellen Schulranzen-Modelle verschiedener Hersteller in großer Auswahl vorgestellt und angeboten. Alle Hersteller bieten komplette Ranzensets mit Zubehör, wie Sportbeutel, Brustbeutel oder Stifte-Etuis. Neben der professionellen Beratung durch das Askania-Fachpersonal sorgen tolle Aktionen wie z.B. der Besuch von Benjamin Blümchen und Kinderschminken Spaß für Klein und Groß. Zu jedem gekauften Schulranzenr gibt es kostenlose Zugaben. Und wer fündig geworden ist und seinen perfekten Ranzen erworben hat, bekommt im Anschluss für den ganzen Tag freien Eintritt in das Explorado Kindermuseum.

Uhrzeit: 10-14 Uhr
Flyer

KINDERKLÜNGEL

Der Kinderflohmarkt in Duisburg am Innenhafen

Termin: 23.3.2019

Der Kinderklüngel ist ein Flohmarkt von Kindern für Kinder! Auf dem Explorado-Kinderklüngel kann alles rund ums Kind angeboten und gekauft werden: Kleidung und Spielzeug, Babyausstattung, Bücher und Sonstiges (keine Neuware). Der Flohmarkt findet draußen vor dem Explorado am Duisburger Innenhafen statt. Alle Familien sind herzlich willkommen zum Stöbern vorbeizukommen!

Uhrzeit: 11-16 Uhr
Weitere Infos unter https://www.explorado-duisburg.de/kinderflohmarkt/

PARTY-MUSICAL

The Voices Kindermusical

Termine: Samstag, 30.3.2019 & Sonntag, 31.3.2019

Ein rundes Jubiläum: 10 Jahre schon gibt es den kleinen Duisburger Chor The Voices. Langsam sind sie den „Kinderchor-Schuhen" entwachsen und das muss gebührend gefeiert werden! Darin sind sich so ziemlich alle Beteiligten einig… aber wo soll die Party stattfinden? Werden die Vorbereitungen rechtzeitig fertig gestellt und wer organisiert das Ganze eigentlich? Seid dabei, wenn jedes noch so kleine Detail auf der Bühne in musikalischer Form ausführlich diskutiert wird und dabei ganz nebenbei ein kunterbuntes Party-Musical entsteht.

Uhrzeit: Sa., 30.3., 16.30 Uhr / So., 31.3., 14 Uhr
Tickets: 7 €, Kinder (4-12 Jahre) 3,50 €
Infos & Tickets sichern

FAMILIEN-FRÜHSTÜCK



Termine: jeden Sonntag

„Immer wieder sonntags...“ Das Explorado bietet Familien die Möglichkeit im Kindermuseum mit einem gemeinsamen Frühstück entspannt in den Sonntag zu starten. Danach geht’s dann gestärkt in die große Mitmach-Ausstellung, die es auf 3 Etagen und 3.000 qm zu entdecken gibt.
Bitte melden Sie sich vorher an. Tische werden max. 30 Min. reserviert und bei Nichterscheinen danach anderweitig genutzt.

Uhrzeit: 10-12 Uhr
Kosten: 5,90 € pro Person (zzgl. Museumseintritt)
Reservierung: info@explorado-duisburg.de oder unter 0203/29823340

LIVE-SHOW: SPASS MACHT SCHLAU



Termin: jeden Samstag


Ob groß, ob klein: Alle Besucher erleben jeden Samstag eine Live-Show zum Staunen im Explorado. Auch hier gilt das Motto: Nicht nur zuschauen, sondern Mitmachen! Bei verschiedenen Experimenten ist die Fantasie der Kinder gefragt. Und am Ende ist klar: Mit Spaß kann man richtig schlau werden!

Uhrzeit: 12.30 Uhr und 16.30 Uhr
Die Live-Show ist eine Sonderveranstaltung.

RAKETEN-WORKSHOP



Termin: jeden Sonntag

Wie funktionieren Raketen? Hier erfahren Kinder durch experimentieren, wie das Rückstoßprinzip wirkt. Im Anschluss baut jeder seine eigene Rakete und schießt sie in den Himmel. Ein toller Spaß für angehende Astronauten und Bastler. Für Kinder ab 6 Jahren.

Uhrzeit: 13.00-14.00 Uhr
Kosten: 5 € (zzgl. Museumseintritt)
Anmelden unter Tel. 0203 / 29823340

OSTERFERIENBETREUUNG

Ferienebetreuung im Explorado Kindermuseum Duisburg

Termine: 15.4.-19.4.2019 und 22.4.-26.4.2019

Nach einem grauen Winter begrüßen wir den Frühling im Explorado mit einer farbenfrohen Osterferienbetreuung. Kinder von 5 bis 12 Jahren können sich für die zwei Mottos "Grün" und "Bunt" anmelden. Die Betreuung kann tageweise oder wochenweise genutzt werden.

Alle weitere Infos sowie das Anmeldeformular findet ihr unter https://www.explorado-duisburg.de/ferienbetreuung/

KINDERBETREUUNG



Ab 1.3.2018

Sie haben einen Arzttermin, wollen zum Sport oder Einkaufen? Mit der Kinderbetreuung im Explorado können Sie Ihre Termine flexibel wahrnehmen. Wir bieten die offene Betreuung für Kinder von 4 bis 12 Jahren an. Während der Betreuungszeit entdecken die Kinder unter Aufsicht die Mitmach-Ausstellung.

Betreuungszeiten: Di-Do 15-18 Uhr sowie Fr 16-19 Uhr*
Kosten: 5 € pro angefangene Stunde
Ohne Anmeldung: Sie können einfach vorbeikommen.
 
Flyer Kinderbetreuung
* Das Angebot gilt nicht an den Wochenenden, nicht in den Ferien und an Feier- und Brückentagen.

ABENDVERANSTALTUNGEN

DYLAN CARSON

Dylan Carson

Termin: Freitag, 29.3.2019


Dylan Carlson ist der Gitarrist und Gründer/Kopf der Band Earth.
Seine Soloprojekte sind:
Drcarlsonalbion - eine fortwährende Erkundung seines Interesses für die Geschichte und okkulte Folklore Großbritanniens und seiner bestehenden Liebe für alles Britische.
Coleman Grey - beschäftigt sich mit der Jahrmarkts Folklore der Britischen Inseln
Improvisierte Musik des Duos Dylan Carlson/Rogier Smal.
The Bug vs. Earth Kollaboration
Komposition des Soundtrack für den deutschen Film „Gold“

Uhrzeit: 20 Uhr (Einlass ab 19.30 Uhr)
Tickets: 17 Euro, Infos & Ticketreservierung

FRANK GOOSEN

Frank Goosen

Termin: Donnerstag, 4.4.2019

Frank Goosen liest aus „Kein Wunder“
Bochum, Berlin und der letzte Sommer vor der Wende: Wir schreiben das Jahr 1989. Frank „Fränge“ Dahlbusch, Anfang zwanzig und ein moderner Taugenichts, lebt in Berlin und genießt das Leben in der Mauerstadt in vollen Zügen. Freundinnen hat er gleich zwei: Marta im Westen und Rosa im Osten. Als Förster und Brocki aus Bochum zu Besuch kommen, macht das die Sache nicht einfacher.
Frank Goosens neuer Roman ist eine wunderbare Komödie über eine Zeit, als es mehr Deutschlands gab, als man brauchte. Und über einen selbsternannten »Weltenwanderer der Liebe« im geteilten Berlin.
»Kein Wunder« ist eine sprühend komische Liebesgeschichte und eine warmherzige Hommage an eine Zeit, in der alles möglich schien und die voller Hoffnung auf Neues steckte.

Uhrzeit: 20 Uhr (Einlass ab 19.30 Uhr)
Tickets: 18 Euro, Infos & Ticketreservierung

MODERN MUSIC SCHOOL



Termin: Samstag, 13.4.2019


Erlebe die Schüler der Modern Music School Duisburg und Neuss mit ihren Lieblings-Popsongs live auf der großen Bühne!

Uhrzeit: 20 Uhr (Einlass: 19 Uhr)
Tickets: 18 Euro

VICTORIA HELENE BERGEMANN

Victoria Helene Bergemann

Termin: Freitag, 20.09.2019


Victoria Helene Bergemann, kurz VHB, wurde 1997 in einer Kleinstadt im Osten Hamburgs geboren, bis sie 20 Jahre später nach Kiel zog. VHB steht seit Ende 2010 auf Bühnen, war Vizemeisterin im deutschsprachigen U20-Poetry Slam und Schleswig-Holstein Meisterin 2017. Außerdem ist sie mehrfache Preisträgerin des Bundeswettbewerbs „lyrix“ für junge Dichter*innen. Im Herbst 2017 erschien ihre erste Textsammlung „Basti hat behauptet, dass er gehört hätte, wie meine Mutter gesagt hat, dass ihr nicht so viel Dreck reintragen sollt“ im lektora-Verlag. In ihrem ersten Soloprogramm „Innere Werte kann ich auch nicht“ geht es um Wichtiges verschiedener Art, wie z.B. Nacktschnecken, Republiken und Tupperware; um Rollschuhe, Leberwurst und Verbrechensstatistiken geht es aber nicht. Aber ja, es stimmt - die Zuschauer kommen in den Genuss von ???- und Bibli Bocksberg- Hörspielen in einer diesmal wirklich spannenden Neuinterpretation, und natürlich den gewohnt merkwürdigen, aber fröhlichen Texten von VHB.

Uhrzeit: 20 Uhr (Einlass ab 19.30 Uhr)
Tickets: 15 Euro, Infos & Ticketreservierung

JEAN-PHILIPPE KINDLER



Termin: Donnerstag, 26.9.2019


Kindler ist NRW-Landesmeister im Poetry-Slam, Finalist der deutschsprachigen Meisterschaften und Nominierter für den Nachwuchsmoderatorpreis. Er ist einer der wenigen Künstler_innen, die das Politische humorvoll, präzise und ungemein berührend darstellen können. Das Video zu seinem Text „Mindesthohn“ wurde über 500.000 mal geklickt und bezeugt eine Energie im Wort, die bereits verloren geglaubt schien. Mit seinem neuen abendfüllenden ProgrammMensch ärgere Dich“ erhebt er auf irrwitzige und poetische Art und Weise die Stimme für jene Geschichten, die zu selten gehört werden. So geht es mal um soziale Ungerechtigkeit, und mal um seine Eltern, die gerne „Läuft bei dir“ sagen. Die Zuschauer_innen erwartet eine Mischung aus präziser Slam-Poetry, Sprechgesang, Comedy-Elementen und Kabarett. Der Titel des Programms verrät es bereits: Kindler denkt Gesellschaft spielerisch, seine eigene Verantwortung betonend, dass wir die Politik so gestalten müssen, dass sie Glück für alle ermöglicht.

Uhrzeit: 20 Uhr (Einlass ab 19:30 Uhr)
Tickets: 15 Euro unter https://monochromat-booking.de

MAXI GSTETTENBAUER

Comedy mit Max Gstettenbauer

Termin: Mittwoch, 9.10.2019

Normal kann jeder doch Maxi kann nur einer! Nach „Nerdisch By Nature“ und „Maxipedia“ wächst der kellergebräunte Comedy-Nerd in „Lieber Maxi als normal!" immer weiter zum scharfen Beobachter des Alltags heran. Normal war nie ein Fall für Maxi (Gstettenbauer). Keine klassische Ausbildung, kein Studium, nicht mal Abitur! Was für jeden anderen Beruf eine Katastrophe wäre ist für die Comedy genau richtig! Von der Schule direkt nach Köln in die Comedy-Welt! Seit acht Jahren tummelt sich der bekennende Sonnenvermeider auf den Bühnen dieses Landes und redet über die Dinge, die ihn am meisten beschäftigen und teilt seine Verwunderung mit dem Publikum. Über 10 Millionen Klicks auf YouTube, zahlreiche TV-Auftritte und die Auszeichnung mit dem Jury- Preis des großen Kleinkunstfestivals 2016 sprechen für sich.

Uhrzeit: 20 Uhr (Einlass ab 19.30 Uhr)
Tickets: 24,50 Euro, Infos & Ticketreservierung

FRIEDEMANN WEISE



Termin: Freitag, 18.10.2019

Der Kölner Comedian, Liedermacher und Satiriker zeigt uns in seinem zweiten Soloprogramm „die Welt aus der Sicht von schräg hinten“. Neben neuen komischen Liedern, skurrilen Aphorismen, abstrusen Geschichten und erstklassigen Bilderwitzen bringt Friedemann Weise auch Texte aus seinem neuen Buch mit. Das Programm ist nicht nur sehr unterhaltsam, sondern auch verbraucherorientiert: Friedemann Weise deckt auf: Wussten Sie schon, dass das Gefährliche an Wildwechselschildern ist, dass sich die Rehe darauf verlassen? Friedemann Weise stellt Fragen: Haben Sie sich schon mal gefragt, ob in Gefängnissen auch solche Fluchtwegpläne hängen müssen? Friedemann Weise gibt Tipps: Wussten Sie schon, dass sich Eier ganz einfach durch Weintrauben ersetzen lassen, wenn man statt Omelett Obstsalat macht? Ob der rote Faden diesmal wieder im Einstecktuch versteckt oder breitbeinig zur Schau gestellt wird, wird hier noch nicht verraten.

Uhrzeit: 20 Uhr (Einlass ab 19 Uhr)
Tickets: 16 Euro zzgl. Gebühren, Infos & Tickets hier
 

QUICHOTTE

Slampoetry und Stand-Up Comedy mit Quichotte

Termin: Mittwoch, 30.10.2019


Nein oder nicht nein? Das ist hier die Frage. Nach seinem mehrfach mit Kleinkunstpreisen ausgezeichneten ersten Soloprogramm „Optimum fürs Volk“ beschäftigt Quichotte in seiner neuen Show „Die unerträgliche Leichtigkeit des Neins“ die Schwierigkeit, sich in einer immer komplexer werdenden Welt klar zu positionieren. Dabei werden existenzielle Fragen aufgeworfen wie: „Bin ich gut genug?“; „Gibt es einfache Wahrheiten?“; „Habe ich eine klare Haltung?“ oder: „Sind eigentlich noch Chiasamen da?“ Gewohnt selbstironisch und dem Schalk im Nacken immer das letzte Wort gewährend verbindet er feinste Stand-up Comedy mit humoristischen Kurzgeschichten, berührenden Gedichten, nagelneuen Songs und einem ausgiebigen, stets ekstatisch gefeierten Freestylerap. Letztlich bleibt natürlich noch die Frage zu klären, warum ein Hai-Luftballon auf dem Plakat ist. Nun ja, da stand ein Typ in der Fußgängerzone und hat die Dinger verkauft. Und Quichotte ... konnte einfach nicht „Nein“ sagen.

Uhrzeit: 20 Uhr (Einlass ab 19.30 Uhr)
Tickets: 15 Euro, Infos & Ticketreservierung