VERANSTALTUNGS KALENDER

JEDEN MONAT NEUE VERANSTALTUNGEN FÜR KINDER UND MITMACH-ANGEBOTE IM EXPLORADO DUISBURG BIETEN SPASS FÜR DIE GANZE FAMILIE.


OKTOBER, NOVEMBER & DEZEMBER

DIE STARKEN VIER


Erdbeben selbst auslösen, Gravitation testen, Vulkanausbrüche und Tsunamis erzeugen – das können Kinder in der Sonderausstellung „Die starken Vier“, eine interaktive Ausstellung über die Naturkräfte der Erde. Mit dem Titel der Ausstellung „Die starken Vier“ sind nicht nur die Kräfte von Erde, Feuer, Wasser und Luft gemeint, sondern auch vier Comic-Helden mit den Namen Eddy, Branda, Windy und Splash. Die sympathischen Vier vertreten jeweils eine Naturkraft und begleiten die Besucher durch die Ausstellung. Mit Hilfe von Sprechblasen im Comic-Stil erklären die Helden die Handhabung der Exponate und sorgen für das nötige Hintergrundwissen. Ziel der Ausstellung ist es, kleinen und großen Besuchern zu vermitteln, wie sich diese Kräfte auf unsere Erde auswirken und was passiert, wenn sie außer Kontrolle geraten. Das ist Erdkunde-Unterricht zum Anfassen – ganz getreu unseres Mottos "So schlau macht Spaß".

Die Ausstellung ist im Museumseintritt inbegriffen.

TUTMIRGUT


Ab dem 07.09.2019  Springe in den Ballpool, lass Dich auf die Berg- und Talfahrt ein, höre genau hin im Geräuschelabyrinth, mache Pause auf Luises Wiese – das ist die Reise nach Tut-mir-gut.

Die aktiven "Tut mir gut"-Angebote sprechen genau die Themen an, die Kindern und Eltern wichtig sind: Ernährung, Bewegung, Lärmbelastung, Entspannung sowie den Umgang mit Gefühlen und Konflikten. Im Spiel entdecken Kinder ihre eigene Befindlichkeit und bekommen so ein Gefühl für positive und negative Körperempfindungen: „Was tut mir gut – Was tut mir nicht gut“. Im Vordergrund stehen das Begreifen und Lernen durch eigene Erfahrung.

KINDERFERIENBETREUUNG


Ferien zuhause? Mit der spannenden Ferienbetreuung im Explorado erleben Kinder zwischen 6 und 12 Jahren ein besonderes Ferienabenteuer! Unter verschiedenen Mottos können Kinder sich ihr Abenteuer im Explorado aussuchen: Mal wird es kreativ, mal musikalisch und mal wissenschaftlich... Alles mit einer großen Portion Spaß und Wissen. Mehr erfahren?
Dann schauen Sie auf der Seite www.explorado-duisburg.de/ferienbetreuung/ vorbei. Dort finden Sie alle Informationen und auch direkt ein Anmeldeformular für die nächsten Ferien.


19. BUNDESWEITER VORLESETAG


15. NOVEMBER


In unserem großen Veranstaltungssaal finden heute zwei verschiedene Lesungen für euch statt. Die Duisburger Harald Jüngst - unter anderem bekannt für seine märchenhaften Erzählungen und Patrick Hufen – bekannt aus der RTL- Serie „Die Versicherungsdetektive - der Wahrheit auf der Spur“, laden euch zum Lauschen ein. Kommt vorbei und lasst euch überraschen!
 
Lesungen : 16 Uhr   Harald Jüngst
                   17 Uhr   Patrick Hufen
                   

GRÜFFELO GEBURTSTAGSPARTY


23. & 24. NOVEMVER 

Der Grüffelo wird 20 Jahre alt.
Im Explorado steigt die Geburtstagsparty!


Möchtest du den Grüffelo persönlich treffen und ihm gratulieren? Dann komm zu unserer Party!
Du kannst tolle Sachen basteln, den „Mut tut gut“-Parcours meistern, mutig am Glücksrad drehen und etwas Schönes gewinnen – und zusammen mit dem Grüffelo ein Foto machen!
Bist du hungrig nach so vielen Aktionen? 
In unserem Bistro findest du an diesem Wochenende auch die Lieblingsgerichte vom Grüffelo.
Bist du mutig sie zu probieren?
Der Grüffelo und wir vom Explorado freuen uns auf dich und deine Familie!
 

JAHRESABSCHLUSSKONZERT


28. DEZEMBER
Beginn: 15.00 Uhr


Nach einem vielfältigem Veranstaltungsjahr lädt das Explorado am Samstag, den 28. Dezember, Familien zum traditionellen Jahresabschlusskonzert mit Mark Bennett ein. Im großen Veranstaltungssaal sorgt die wunderbare akustische Musik von Mark Bennett für ein festliches wie fröhliches Zusammenkommen, bei dem jedermann mitsingen und mitschunkeln kann.
Das Konzert ist im Museumseintritt inbegriffen.

Mark Bennett wurde 1972 in Dublin / Irland geboren. Seit 1994 lebt er in Deutschland, wo er 1995 seine professionelle Musikkarriere begann. Seither hauchte der sympathische Ire eigenen, wie klassischen Folk, Pop- und Rockkompositionen auf der Bühne neues Leben ein. Bei den überwiegend akustischen Konzerten begeistert er sein Publikum stets aufs Neue.
Infos zum Singer & Songwriter:
https://www.markbennett.de




DAS BEGLEITPROGRAMM ZUR TUTMIRGUT- AUSSTELLUNG

Für Kinder, Eltern, Lehrer und Erzieher bieten wir ein interessantes Programm: Die Workshops, Kurse und interaktiven Vorträge punkten mit praxisnahen Themen und alltagstauglichen Tipps. Außerdem starten wir immer wieder kleine und große Aktionen, lustige Mitmach-Sachen und solche, die uns zum Nachdenken anregen



ERSTE HILFE AM DIENSTAG

Mini-Kurs für angemeldete Gruppen

Die jugendlichen Experten des Jugendrotkreuz sind rund um die Erste Hilfe-Station aktiv! Sie erklären, verbinden und verarzten mit und für die Kinder. Alle kleinen Besucher, die an einem der Mini-Kurse teilnehmen, erhalten einen Verbandsübungsbeutel für Kinder, in dem auch eine Ermäßigung für einen „Erste Hilfe am Kind“-Kurs enthalten ist.

Leitung: Jugendliche Mitglieder des Jugendrotkreuz (begleitet von Hauptamtlichen des Jugendrotkreuz Duisburg)
Termine: jeden 1. Dienstag im Monat, 10-12 Uhr
               (2019:  03.12.
und 2020: 07.01., 04.02., 03.03. und 07.04.)

Kostenfrei      

Zielgruppe: Schulklassen und Gruppen aus Kindertageseinrichtungen

Nur mit Anmeldung.

ERSTE HILFE AM SAMSTAG

Mini-Kurs für private Besucher

Das Jugendrotkreuz ist an der Erste Hilfe-Station aktiv! Gemeinsam mit und für die Kinder wird erklärt, verbunden und verarztet. Alle kleinen und großen Besucher können die Experten nicht nur mit Fragen löchern, sondern direkt üben, z.B. einen kniffeligen Fingerkuppenverband. Viel Spaß beim Abhorchen und Verpflastern!

Leitung: Jugendliche Mitglieder des Jugendrotkreuzes Duisburg (begleitet von Hauptamtlichen des Jugendrotkreuz Duisburg)

Termine: jeden 1. Samstag im Monat, 11-13 Uhr
               (2019: 07.12.
und 2020: 04.01., 01.02., 07.03. und 04.04.)

Kostenfrei      

Zielgruppe: Kinder (und Eltern)

Gerne mit Anmeldung.

YOGA FÜR DIE GESAMTE FAMILIE

Workshop für Kinder und Eltern – gerne gemeinsam

Kennst du den Baum, den herabschauenden Hund, das Brett, die Cobra oder Krähe? Yoga-Übungen machen Spaß und helfen uns fit und beweglich zu sein. Beim Yoga lernst du deinen Körper und seine Grenzen kennen und kannst dich ohne Leistungsdruck und Atemnot auspowern. Im Workshop probieren wir viele Übungen aus und geben Tipps für Yoga im Alltag, zum Beispiel gegen Rückenschmerzen nach einem Schreibtischtag. Ooohmm.
Bitte Yoga- oder Gymnastikmatte mitbringen, wenn es möglich ist.

Leitung: Marie-Luise Burbach (Diplomsportwissenschaftlerin und Tanzpädagogin mit Schwerpunkt Prävention und Gesundheitsförderung)

Termine:  Sonntag, 05.01.2020, 11-12 Uhr, Sonntag, 19.04.2020, 12.30-13.30 Uhr

Kosten:   5 € pro Person (zzgl. Museumseintritt, Mindestteilnahme 10 Personen)

Zielgruppe: Kinder und Eltern (Kinder ab 4 Jahren nur in Begleitung eines Elternteils, ab 6 Jahren auch alleine)

Nur mit Anmeldung.


ENTSPANNUNG DURCH ACHTSAMKEI – LEICHT TRAINIERT UND AUSPROBIERT

Workshop für Kinder und Eltern – gerne gemeinsam

„Ich hab Kopfweh. Mir ist schlecht. Ich kann nicht schlafen.“ Dahinter steckt oft Stress! Unser Leben ist stressig, wir treffen jeden Tag auf Menschen, Autos, Handys. Oft sind unsere Sinne überflutet und wir wünschen uns eine Pause. Dieses „Runterkommen“ fordert vor allem unser Körper ein. Wir sollten achtsam auf ihn hören, wenn wir gesund und fit sein möchten. Im Workshop trainieren wir, unseren ganzen Körper bewusst wahrzunehmen und probieren verschiedene Übungen aus, die uns helfen, einen glücklichen und entspannten Alltag zu haben.
Bitte Yoga- oder Gymnastikmatte mitbringen, wenn es möglich ist.

Leitung: Marie-Luise Burbach (Diplomsportwissenschaftlerin und Tanzpädagogin mit Schwerpunkt Prävention und Gesundheitsförderung)

Termine:  Sonntag, 05.01.2020, 12.30-13.30 Uhr

Kosten:   5 € pro Person (zzgl. Museumseintritt, Mindestteilnahme 10 Personen)

Zielgruppe: Kinder und Eltern (Kinder ab 4 Jahren nur in Begleitung eines Elternteils, ab 6 Jahren auch alleine)

Nur mit Anmeldung.

AUF DIW KRÄUTER, FERTIG, LOS: WIE HEIL- UND WILDKRÄUTER ZU UNSEREM WOHLBEFINDEN BEITRAGEN KÖNNEN

Workshop für Kinder und Eltern – gemeinsam

Gundermann, Bärlauch, Knoblauchrauke, Vogelmiere … schon die Namen sind verheißungsvoll und lassen oft einen Duft in unsere Nasen steigen! Im Workshop lernen Kinder und Eltern noch weitere großartige Kräuter kennen und deren Kräfte zu schätzen. Denn in der Natur finden wir vieles, was uns hilft, gegen Bauchdrücken, Kopfweh, Husten, Ohrenschmerzen – um gesund zu sein. Auf die Kräuter, fertig, los!

Leitung: Marie-Luise Burbach (Diplomsportwissenschaftlerin und Tanzpädagogin mit Schwerpunkt Prävention und Gesundheitsförderung)

Termine: Sonntag, 19.04.2020, 11-12 Uhr

Kosten:   5 € pro Person (zzgl. Museumseintritt, Kräuter inklusive, Mindestteilnahme 10 Personen)

Zielgruppe: Kinder und Eltern (Kinder ab 4 Jahren nur in Begleitung eines Elternteils, ab 6 Jahren auch alleine)

Nur mit Anmeldung.

ACHTSAMKEIT– VIEL MEHR ALS NUR EIN HIPPER MODETREND

Interaktiver Vortrag

Entgegen kritischer Stimmen, die den inzwischen inflationär gebrauchten Begriff der „Achtsamkeit“ als kurzlebigen Modetrend belächeln, belegen verschiedenste Forschungen die Wirksamkeit der Fähigkeit im „Hier und Jetzt“ zu bleiben, präsent und aufmerksam zu sein für sich und andere.
Regelmäßige Achtsamkeitsübungen in Schule und/oder Elternhaus wirken sich positiv auf die Entwicklung und psychische Gesundheit von Kindern (und Pädagogen) aus. Sie tun einfach gut:-).
Nach einem Exkurs, der die beeindruckendsten Forschungsergebnisse kurz skizziert und ihre Relevanz für die Erziehung aufzeigt, werden Impulse gegeben, wie eine Achtsamkeitspraxis zuhause und im Unterricht aussehen könnte.
Neben den Übungen für die Kinder bzw. Schülerinnen und Schüler gibt es auch Anregungen für den eigenen gelasseneren Umgang mit Stress und Belastungen.

Leitung: Susanne Dannhorn (Fachleiterin am ZfsL in Duisburg / Grundschullehrerin / GAMMA Multiplikatorin) und Amaya Santos Conteras (Kernseminar- und Fachleiterin am ZfsL in Duisburg / Grundschullehrerin / GAMMA Multiplikatorin)

Termine: Samstag, 23.11.2019, 11-12.30 Uhr, Montag, 17.02.2020, 16.30-18.00 Uhr, Mittwoch, 18.03.2020, 16.30-18.00 Uhr

Kosten:   5 € pro Person (zzgl. Museumseintritt, Mindestteilnahme 10 Personen)

Zielgruppe: Lehrerinnen und Lehrer, Eltern

Nur mit Anmeldung.


VORBILD SEIN – ERZIEHEN DURCH VOR-LEBEN

Interaktiver Vortrag

„Es gibt keine andere vernünftige Erziehung als Vorbild zu sein. Wenn‘s nicht anders geht, ein abschreckendes.“ (Albert Einstein )
Alle Kinder ahmen ihre Eltern nach. Nicht nur das Sprechen, auch alle(!) anderen Verhaltensweisen lernen Kinder von ihren Eltern. Hier liegt eine große Chance und Verantwortung: Sind wir als Eltern immer gute Vorbilder? Denn wir können von unseren Kindern nur das Verhalten erwarten, das wir selbst vorleben.
Der Vortrag gibt Eltern und Pädagogen Denkanstöße und alltagstaugliche Tipps. Er möchte Mut machen, das eigene Verhalten zu reflektieren.

Leitung: Ludger Thiesmeier (Leiter des Caritas Familienzentrums Duisburg)

Termin: Mittwoch, 08.01.2020, 16.30-18 Uhr

Kostenfrei       (Mindestteilnahme 10 Personen, Museumsbesuch nicht inbegriffen)

Zielgruppe: Eltern, Erzieherinnen, Erzieher und Pädagogen

Nur mit Anmeldung.

MEDIEN– FLUCH UND SEGEN FÜR UNSERE KINDER

Interaktiver Vortrag

Was spielen unsere Kinder online? Welche Filme (You tube etc.) sehen sie? Wann dürfen sie ans Handy? Unsere Kinder wachsen mit dem Internet und seiner überwältigenden Fülle auf – aber medienkompetente Kinder brauchen immer medienkompetente Eltern!
Der Vortrag gibt einen Überblick über den Medienkonsum von Kindern. Er beleuchtet, ob und welche Regeln sinnvoll sind und zeigt auf, welche bereichernden Möglichkeiten und negativen Einflüsse die verschiedenen Medien auf das Leben unserer Kinder haben.

Leitung: Ludger Thiesmeier (Leiter des Caritas Familienzentrums Duisburg)

Termin: Mittwoch, 26.02.2020, 16.30-18 Uhr

Kostenfrei       (Mindestteilnahme 10 Personen, Museumsbesuch nicht inbegriffen)

Zielgruppe: Eltern und Pädagogen

Nur mit Anmeldung.



ANMELDUNG ZUM BEGLEITPROGRAMM


Ihr Workshop

Welchen Workshop wollen sie besuchen? (Pflichtfeld)

gewünschter Termin (Pflichtfeld)

Anzahl Begleitpersonen (Pflichtfeld):

Sonstige Anmerkungen

Ihre Kontaktdaten

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Bestätigung E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?

War es eine bestimmte Zeitung/ Aktion/ Anzeige/ Veranstaltung?

Ich möchte die Explorado Familienpost, den monatlichen Online-Newsletter, erhalten. janein


[recaptcha]

Wir melden uns bei Ihnen, um den gewünschten Termin zu bestätigen.